top of page

Jahresprogramm 2024

Auf dieser Seite findest du alle unsere pro Kalenderjahr einmalig stattfindenden Ausflüge und Anlässe.

Sich regelmässig wiederholende Ereignisse (Gruppen, Yoga, u.ä.) sind hier nicht aufgeführt. Du findest sie unter "Gruppen und regelmässige Aktivitäten".

Mitgliederversammlung und Spaghetti-Plausch

Mitgliederversammlung und Spaghetti-Plausch

20. Januar

Einstein Museum

Einstein Museum

17. Februar

Café Philo

Café Philo

mit Dr. Niklaus Schefer 16. März

Alpaka-Spaziergang

Alpaka-Spaziergang

20. April

leichte Wanderung

leichte Wanderung

im Kanton Luzern 18. Mai

Frag-mich-Messe

Frag-mich-Messe

15. Juni

Escape-Room

Escape-Room

20. Juli

Grillieren in Rüeggisberg

Grillieren in Rüeggisberg

17. August

Autismus & Forschung

Autismus & Forschung

Diskussion mit Prof. Dr. Andreas Eckert 21. September

Poetry Slam

Poetry Slam

19. Oktober

Sternwarte Uecht

Sternwarte Uecht

16. November

Fondue und Spiele-Abend

Fondue und Spiele-Abend

21. Dezember

Eine Übersicht über das aktuelle Programm findest du hier: 

Ausführliche Informationen zu unseren aktuell stattfindenden Anlässen, findest du hier:

Französisch Frühstück

Café Philo


 

Datum: 16.03.2024

Für: Autist:innen & Interessierte

Zeit: 14.00 bis ca.16.00 findet der geleitete Teil statt, danach individueller Austausch, open end


Das Café Philo hat eine lange Tradition. Es ist bekannt, dass sich bereits im 17. Jahrhundert die grossen Denker ihre Zeit gerne in den damals neu aufkommenden Cafés getroffen haben, um sich mit anderen Intellektuellen über die grossen und kleinen Fragen des Lebens auszutauschen. Für die breite Öffentlichkeit kultiviert wurde das Café Philo vom Philosophen Marc Sautet in den 1990er Jahren.

Was erwartet dich konkret:

Unter der Leitung des Philosophen Dr. Niklaus Schefer könnt ihr bei Kaffee und Kuchen, mit anderen über ein spannendes Thema diskutieren, es kritisch hinterfragen und hoffentlich viele neue Denkanstösse mitnehmen.
Dr. Niklaus Schefer ist Prorektor am Gymnasium Thun Seefeld. Er unterrichtet dort die Fächer Philosophie, Pädagogik und Psychologie. Ebenfalls ist er einer der Nachteilausgleichbeauftragten, wodurch er einen Bezug zur Autismus-Thematik hat.
Nach dem philosophischen Teil bleibt auch noch Zeit für einen individuellen, offenen Austausch untereinander.
 

Ort: 

Stiftung Autismuslink, Sulgenauweg 40, 3007 Bern

An- und Abreise: 

Tram 9, Richtung Wabern, bei der Haltestelle Wander aussteigen
Bus 19, Richtung Blinzern, bei der Haltestelle Wander aussteigen

Falls du Hilfe brauchst bei der Planung, darfst du dich gerne melden (aspies.ds@protonmail.ch).

Kosten:

Für Vereinsmitglieder gratis,
alle anderen bezahlen Fr. 10.- an unsere Auslagen / Mietkosten

 

Anmeldung & Themen-Wünsche:

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis und mit Freitag, 08.03.24 an.
Dies kannst du per E-Mail (aspies.ds@protonmail.ch) oder mit dem Button vornehmen.​
Das Thema über welches wir philosophieren werden, steht noch nicht fest.
 Ebenfalls bis am 08.03.24 habt ihr die Möglichkeit, uns eure Wunsch-Themen zukommen zu lassen (aspies.ds@protonmail.ch).

bottom of page