Autismus

Da bereits auf vielen Seiten gut beschrieben ist, was das Autismus-Spektrum aus wissenschaftlicher Perspektive ausmacht, möchten wir an dieser Stelle vollumfänglich darauf verzichten. Stattdessen haben wir einige Vereinsmitglieder gebeten, uns für die Website zu beschreiben, was Autismus für sie ist/bedeutet oder wie er ihr Erleben beeinflusst. Das sind ihre Antworten:

"It's not a bug, it's a feature" 

"Autismus ist anders normal"

"Comparing autism to NT is like comparing Linux to Windows"

"Wir haben einfach eine andere Verknüpfung im Gehirn. Wir funktionieren einfach anders. NTs funktionieren eher oberflächlich, wir gehen in die Tiefe"

"Ich habe weniger oberflächliche Freunde. Dafür habe ich Freunde, die ich ganz gut kenne"

"Ich sehe die Sachen aus einem anderen Blickwinkel"

"NTs können besser extrovertiert sein. Ich rede einfach über das, was wesentlich ist"

"Ich habe keine Schwierigkeiten damit, alleine zu sein. Ich denke, andere haben mehr Mühe damit"

"Ich analysiere mehr als andere"

"Mir fallen mehr Sachen auf, ich kann besser beobachten"